NPD-Landesverband Hessen

Videos im Dezember 2012

22.12.2012, NPD-Nieder­sachsen: Landtagswahl 2013 - Sturmfest und erdver­wachsen!
  • Wahlwerbespot der NPD-Niedersachsen zur Landtagswahl am 20 Januar 2013. "Das ist nicht Deutschland, das ist BRD!" - der TV-Werbespot der niedersächsischen Nationaldemokraten, zu dessen Ausstrahlung öffentlich-rechtliche Sender verpflichtet sind, rechnet mit der Scheinheiligkeit und Ignoranz der Etablierten ab, die das Land Niedersachsen zunehmend herunterwirtschaften und überfremden. Offenbar getrieben durch den stetigen Abwärtstrend des Koalitionspartners FDP wildern die Christdemokraten nun ebenfalls im Lager der patriotischen Wählerschaft und veröffentlichten nicht nur einen gleichartigen Werbespot für die Wahl am 20. Januar, sondern verwenden sogar direkt das Wahlkampfmotto "Sturmfest & Erdverwachsen", das sich die Nationaldemokraten bereits auf ihrem Parteitag im Mai 2012 gegeben haben. Ein Schuss, der ins Leere gehen wird. Denn wie einmal ein Bundeswehrgeneral sagte: "Die Konservativen sind zum Kämpfenzu feige und zum Weglaufen zu fett". Am 20. Januar hilft nur das Original: NPD.

NPD-Nieder­sachsen: Landtagswahl 2013 - Sturmfest und erdver­wachsen!

21.12.2012, Frank Franz - Nachgefragt
  • Nachgefragt

Frank Franz - Nachgefragt

14.12.2012, Identität - Werde, wer DU bist
  • Das EIGENE bedingungslos verteidigen! Die WEISSE HAND ist unser Zeichen gegen alle, die unsere IDENTITÄT zerstören. WIR sagen: Bis hierhin und nicht weiter Mach mit bei unserer Aktion "Hand drauf": www.facebook.com/identitaet.jn

Identität - Werde, wer DU bist

10.12.2012, Wer willst Du sein?
  • Fragen über Fragen... Wir sind auf Antworten gespannt, wie sieht es bei Euch aus?

Wer willst Du sein?

08.12.2012, Nein zum NPD-Verbot!
  • Die Innenminister von Bund und Ländern tagten am 5. Dezember 2012 in Warnemünde und beschlossen einstimmig, ihren Ministerpräsidenten einen neuerlichen Verbotsantrag gegen die NPD zu empfehlen. Aus diesem Anlaß führte die NPD eine gut besuchte Pressekonferenz in der Nähe von Schwerin durch. Im Anschluß an die Pressekonferenz zog die NPD zu einer vielbeachteten Kundgebung vor das Hotel Neptun in Warnemünde, das Gastgeber der Innenministerkonferenz war

Nein zum NPD-Verbot!

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: