NPD-Landesverband Hessen

11.12.2014

Tierversuche? Absurd und Unmoralisch!


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

Seid nunmehr 150 Jahren werden Tiere in der humanmedizinischen Forschung eingesetzt. Die Ergebnisse die diese Forschungen seitdem her brachten sind kaum messbar. Im Gegensatz zu dem Leid das diese Versuche verursachen. In Deutschland werden jedes Jahr Millionen Tiere in den Versuchslaboren der Pharmakonzerne gequält und misshandelt. Verstümmelungen, Verätzungen und sonstige Abartigkeiten müssen sie über sich ergehen lassen. In Mecklenburg-Vorpommern ist diesbezüglich die Lage nicht besser. Im Jahr 2012 wurden 31.741 Versuchstiere für sogenannte Forschungen eingesetzt. Das es aber auch ganz anders geht, ohne die wehrlosesten Kreaturen auf diesem Planeten zu missbrauchen, legte heute der NPD-Abgeordnete Stefan Köster dar. Die NPD forderte während der 83. Sitzung des Landtages von Mecklenburg- Vorpommern das es endlich Schluss sein muss mit diesen Verfahren. Die Landesregierung solle „Tierversuchsfreie Forschungsmethoden“ fördern, den Einsatz von Versuchstieren kurzfristig zu reduzieren und mittelfristig dafür zu sorgen das keine Tiere mehr für Versuche verwendet werden.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: