NPD-Landesverband Hessen

09.06.2015

Russlandsanktionen: "Kein Benzin ins Feuer gießen!"


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.udovoigt.de/

Rußland-Debatte in Straßburg: Udo Voigt kritisiert Doppelmoral des Westens Das Straßburger Europapar­lament hat in seiner heutigen Plenar­sitzung einmal mehr unter Beweis gestellt, daß es an einer eigen­stän­digen europäischen Position im Spiel der Mächte überhaupt nicht interes­siert ist und sich vielmehr als williges Abnickorgan der amerikanischen Eskalation­spolitik in Europa betrachtet. Anders läßt sich schwer erklären, warum in der zentralen Aussprache über den gewichtigen Landsbergis-Bericht zum „Stand der Beziehungen EU-Rußland“ am heutigen Vormittag nur rund zehn Prozent der Euro-Parlamen­tarier und vom EU-Rat sogar überhaupt niemand anwesend war.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: