NPD-Landesverband Hessen

21.10.2015

Anklamer Kinderklinik erhalten!


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

Die unverfrorene Aushöhlung der ländlichen Infrastruktur und der stetig anhaltende Sozialabbau in unserer Heimat nehmen immer weitere Ausmaße an. Eine politisch und dem eigenen Volk abgewandte Landesregierung, sowie ein auf Gewinnmaximierung orientiertes Gesundheitswesen wirft auch in Anklam seine Schatten. Leider spüren es nicht die Verantwortlichen der politischen Versagerparteien, sondern die Bürger vor Ort. Taten statt Worte! Gegenüber den politischen Quacksalbern der etablierten Versagerparteien machte der NPD- Landtagsabgeordnete und Rechtsanwalt Michael Andrejewski, die Notwendigkeit politischen Handels mehr als deutlich. Denn im Mittelpunkt der Gesundheitspolitik darf nicht der Profit stehen, sondern der Mensch. Nur ein konsequentes und vollumfassendes Umdenken schafft Veränderung. Doch Veränderung zu Gunsten der eigenen Bevölkerung ist mit dieser politischen Kaste nicht zu machen. Dies bestätigte sich auch in der namentlichen Abstimmung zum Antrag. Nur die Vertreter der NPD-Fraktion bekannten sich zu einer Zukunft der Anklamer Kinderklinik. Alle anderen anwesenden Landtagsabgeordneten sprachen sich dagegen aus und fördern somit den weiteren Sozialabbau in Anklam, in unserer Heimat.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: