NPD-Landesverband Hessen

17.12.2015

Wirtschaftssanktionen gegen Rußland sofort beenden!


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

„Sofortige Aufhebung der bestehenden EU-Sanktionen gegen russische Staatsbürger, Institutionen und Unternehmen“, so lautete heute die Kernforderung der NPD. Die wirtschaftlichen Schäden für Unternehmen in Deutschland, die unmittelbar und mittelbar durch die Sanktionen gegen Russland entstehen, nehmen immer größere Ausmaße an. Die, auf Druck der USA und fern jeder Vernunft, beschlossenen Sanktionen müssen daher unverzüglich aufgehoben werden. Welche notwendigen Schritte dafür mit sofortiger Wirkung auf Bundes- sowie Landesebene umgesetzt werden müssten, erläuterte NPD-Mann Tino Müller.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: