NPD-Landesverband Hessen

17.12.2015

Pflegebedürftige nicht zurücklassen – berufliche Pflege stärken!


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

Erleben Pflegeberufe in Mecklenburg-Vorpommern immer mehr Aufmerksamkeit? Angesichts steigender Zahlen von Pflegebedürftigen in unserem Land eigentlich eine logische Konsequenz. In der Realität klaffen dann aber doch Theorie und Praxis auseinander. Die Bedingungen für die Pflegeberufe sind in Mecklenburg-Vorpommern alles andere als rosig. Leidtragende sind die Pflegebedürftigen und die Angestellten. Mit ihrer in Auftrag gegebenen Studie über die Sozialberichterstattung zur Situation der Pflegeberufe in Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Schweriner Landesregierung also keinen Gefallen getan. Der Parlamentarische Geschäftsführer und sozialpolitische Sprecher der NPD-Fraktion Stefan Köster prangerte in der Aussprache zu Recht die Vergreisung an, die sich für die massiven Probleme in der Pflege verantwortlich zeichnet und auf das Konto der SPD/CDU-Landesregierung gehen.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: