NPD-Landesverband Hessen

28.08.2018

Lesezeit: etwa 1 Minute

Straßenbaubeiträge abschaffen, Steuer- und Gebührengerechtigkeit herstellen!

Viel bla bla zwecks Betäubung der Bürger auf der "Informationsveranstaltung zu Straßenbeiträgen" in der Stadthalle durch den Beauftragten Wetzlars.
Die NPD-Fraktion Wetzlar spricht sich selbstverständlich für die gänzliche Abschaffung von Straßenbeiträgen aus, da infrastrukturelle Maßnahmen bereits durch Grundsteuer usw. getragen werden. Wir von der NPD-Fraktion Wetzlar fordern, daß Gebühren- und Steuereinnahmen einzig für die Bedürfnisse und Notwendigkeiten der Deutschen in Wetzlar verwendet werden. Eine sinnvolle Sparmaßnahme ist beispielsweise die komplette Streichung der Ausgaben zur "Integration" kulturfremder Ausländer. Statt dessen sollte ein Rückführungsbüro im Rathaus eingerichtet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.90.185.120
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: