NPD-Landesverband Hessen

30.08.2018

Lesezeit: etwa 1 Minute

Dreiste Medienlügen über Chemnitz

Udo Voigt klagt die Hetzkampagne der Medien über Chemnitz an. Dass Sachsens CDU Ministerpräsident Michael Kretschmer nun öffentlich verkündet, dass der sich vor die ausländischen Mitbürger stellen will, ist das an Scheinheiligkeit kaum zu überbieten. Denn die Fakten wiederlegen diesen Gutmenschen. Von Politikern muss man erwarten dürfen, dass sie sich zuallererst vor das eigene Volk stellen, so wie das bei der NPD der Fall ist.



Udo Voigt zu den Vorgängen in Chemnitz

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.198.52.82
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: