NPD-Landesverband Hessen

22.10.2011

Lesezeit: etwa 1 Minute

Raus aus dem Euro - Erfolgreicher Aktionstag in der Wetterau

 

Raus aus dem Euro - Erfolgreicher Aktionstag in der Wetterau

Rund 20 Aktivisten sorgten am 22.10.2011 für einen erfolgreichen und am Bürger orientierten Aktionstag in der Wetterau.
Aufgrund der aktuellen und in keiner Weise gerechtfertigten Milliardenzahlungen an Griechenland beweist die Kampagne
"Raus aus dem Euro" die realitätsbezogene und zukunftsorientierte Politik der NPD.

 

Seit Monaten suggeriert man dem Bürger, er habe eine Verantwortung für Griechenland zu übernehmen, während uns bei der Einführung des Euro, welche gegen den Willen  des Volkes stattgefunden hat, erklärte, daß wir nicht für andere Staaten haften.
Aber es gehört zur Politik der sog. Volksvertreter das deutsche Volk für einen Staat zahlen zu lassen, der sich seinen Eintritt in die EU unter Fälschung von Bilanzen erschlichen hat.

 

Um dem Volk vor Augen zu führen, daß es endlich eines Politikwechsels bedarf, führten die Nationaldemokraten einen Infostand in Bad-Nauheim durch. Des weiteren wurden zur aktuellen Kampagne "Raus aus dem Euro" Flugblätter auf den Wochenmärkten in Friedberg und Butzbach verteilt. Außerdem wurden Briefwurfsendungen in Bad Nauheim und Friedberg unter das Volk gebracht, so daß ingesamt ca. 5.000 Flugblätter in der Wetterau den Bürger erreichten.

 

Hier wird die NPD weiter machen: mit aktuellen Themen die Bürgerinnen und Bürger vor Ort aufklären und erreichen und deutlich machen, daß eine Alternative zu der volksfeindlichen Politik der etablierten Parteien existiert.

 

Daniel Knebel
Stellv. Landesvorsitzender NPD-Hessen 

 

 

 


 

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: