NPD-Landesverband Hessen

26.02.2012

Lesezeit: etwa 1 Minute

Neue Führung der hessischen JN

Die Weichen sind gestellt: Am 25.02.2012 trafen sich die Mitglieder der JN Hessen, um den Landeskongress für das Jahr 2012 abzuhalten.
Nach der Begrüßung durch den scheidenden Landesvorsitzenden Stefan Jagsch und den darauffolgenden Rechenschaftsberichten begannen die Neuwahlen.
 Zum neuen JN-Landesvorsitzenden wurde Martin Braun aus Bad Hersfeld gewählt. Zum Stellvertretenden Landesvorsitzenden wurde Dominik Fischer gewählt. Weitere Mitglieder des neuen Landesvorstandes sind Lisa S. (Schatzmeisterin) und Thassilo H. (Beisitzer). Der neue Vorstand sieht seine Hauptaufgabe in der Mitgliedergewinnung. Im Anschluss bedankte sich der neue Landesvorsitzende für das Vertrauen. Zugleich wurde der scheidende  Landesvorsitzende mit einem Präsent verabschiedet.
 Im Anschluss daran fand eine Informationsveranstaltung mit dem passende Motto „Aufbruch in die Zukunft“ statt, an der rund 40 Personen teilnahmen. Bei dieser Veranstaltung konnten sich Jugendliche über die Arbeit der JN informieren. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Redebeiträge von dem neuen JN- Landesvorsitzenden Martin Braun, dem Stellvertretenden Landesvorsitzenden der hessischen NPD, Daniel Knebel und einem weiteren bekannten Redner.
 Nach einer geselligen Runde wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer motiviert und mit viel Infomaterial nach Hause entlassen. Die neue Führung der hessichen JN hat ihre Aufgabe verstanden und so konnten auf der Veranstaltung bereits neue Mitglieder gewonnen werden.
 In diesem Sinne Jugend voran.
 
JN Landesverband Hessen
 
Der neue Landesvorstand
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: