NPD-Landesverband Hessen

22.09.2012

Lesezeit: etwa 1 Minute

Hessische NPD führt Landesparteitage mit Aufstellung der Kandidaten zur Landtags- und Bundestagwahl in Büdingen durch

Die Kandidatenliste zur Landtagswahl führt der NPD-Landesvorsitzende Daniel Knebel an. Ihm folgt auf Platz zwei der Kreisvorsitzende und Kreistagsabgeordnete im Main-Kinzig-Kreis Bernd Hilpert. Auf Platz 3 folgt der Landesgeschäftsführer und Kreistagsabgeordnete im Wetteraukreis Daniel Lachmann. Platz vier belegt der stellvertretende Landesvorsitzende und Mitglied im Ortsbeirat Altenstadt Stefan Jagsch. Auf Platz 5 folgt der JN-Landesvorsitzende Martin Braun.

Die Landesliste zur Bundestagswahl führt der Kreisvorsitzende im Lahn-Dill-Kreis Thomas Hantusch an. Auf Platz 2 folgt ihm der Fraktionsvorsitzende im Wetterauer Kreistag Volker Sachs und auf Platz 3 kandidiert der Stadtverordnete und Kreisvorsitzende in Frankfurt Jörg Krebs. Ihm folgt auf Platz 4 Ingeborg Palm aus Leun im Lahn-Dill-Kreis. Auf Platz 5 wurde der Kreisvorsitzende im Odenwaldkreis Heinz-Werner Grünewald von den Delegierten gewählt.

Im Anschluss wurde eine Interessentenveranstaltung mit dem Parteivorsitzenden und Fraktionsvorsitzenden im Sächsischen Landtag Holger Apfel und dem NPD-Landesvorsitzenden von Hessen Daniel Knebel mit über 60 Teilnehmern durchgeführt.

 

 

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: