NPD-Landesverband Hessen

15.04.2013

Lesezeit: etwa 1 Minute

Sicherheit durch Recht und Ordnung auch in Hessen

“Für Sicherheit durch Recht und Ordnung!” Diese Parole ist schon so alt wie die NPD selbst und gehört seit dem Gründungsjahr 1964 zum Wahlkampf der NPD. Gerade in der heutigen Zeit aber ist sie aktueller denn je. Kriminalität und Gewalt bestimmen in vielen größeren Städten heute schon das Bild. Oft hören wir von “U-Bahnschlägern”, brennenden Autos usw.
 
Gerade von Ausländern begangene Verbrechen werden dabei oft verschwiegen, bzw. die Herkunft der Täter nicht genannt. Nur in den Fahndungsaufrufen der Polizei lesen wir dann häufig Beschreibungen wie: “Südländer”, “dunkle Hautfarbe” oder “sprach gebrochen Deutsch”. Je nach Art der Straftat stellen Migranten heute zwischen 20% und 30% der Täter. Und dies obwohl der offizielle Anteil der Personen “mit ausschließlich ausländischer Herkunft” (laut dem Statistischen Bundesamt) nur bei ca. 8,4% an der Gesamtbevölkerung liegt. Darüber berichtete die NPD Hessen: Durch Ausländergewalt starben ca 7500 Tote in 20 Jahren!. Diese Statistik kann man hier nachlesen http://www.deutscheopfer.de/chronik
 
Doch auch im Allgemeinen steigt die Kriminalitätsrate immer weiter an. Nicht umsonst ist Frankfurt in der Kriminalitätsstatistik die „Hauptstadt“ des Verbrechens. Doch nicht nur da ist Kriminalität ein Problem. In Marburg, Darmstadt und Gießen stieg die linksextremistische Gewalt gewaltig. In den Bahnhöfen von Kassel treiben sich neuerdings rumänische Bettlerbanden herum. Selbst in Landkreisen wie Hersfeld- Rotenburg gab es in den letzten Jahren mehrere Morde und Raubüberfälle.
 
Doch nicht nur Gewalt ist in Hessen ein Thema, sondern auch der Missbrauch von Drogen. So wurde jüngst eine Hanfplantage bei einem Wetterauer Bürger gefunden.So kann es in Hessen nicht weitergehenl
Es ist höchste Zeit für eine Politik nach dem Motto: “Sicherheit durch Recht und Ordnung”. Es ist höchste Zeit, bei der Landtags- und Bundestagswahl NPD zu wählen!
 
Martin Braun
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: