NPD-Landesverband Hessen

17.04.2013

Lesezeit: etwa 1 Minute

Antifa Outings in Hessen wirkungslos

Immer wieder sind  in Hessen nationale politische Aktivisten durch sog. "Outings" von Linksextremisten betroffen. Die Folgen können weitreichender sein, als es auf den ersten Blick scheint. Grund genug, sich damit zu befassen, wir dürfen solche Aktion nicht unkommentiert lassen.
 
Linksextreme "Outings" zielen immer darauf ab, den Betroffenen angreifbar zu machen. Natürlich wissen auch Linksextremisten, dass sie mit ihren Flugblättern und Schmierparolen nur selten die Nachbarschaft gegen uns aufbringen können. In der Regel passiert eher das Gegenteil: Viele Nachbarn solidarisieren sich mit Betroffenen und bringen zum Ausdruck, dass sie die Stasi- Methoden der linksextremen Hetzer verabscheuen. In nahezu allen uns bekannten Fällen kam es durchweg zu positiven Reaktionen. Das ist die gute Nachricht.
 
Es gibt aber auch eine schlechte: Das Ziel des sogenannten "Outings" ist ohnehin ein ganz anderes. Es geht nämlich darum, den potentiellen Täterkreis unüberschaubar groß zu machen. Meist fängt es auf einschlägigen linksextremistischen Seiten im Internet an, dass Name und Wohnanschrift, sowie weitere persönliche Daten des Betroffenen verbreitet werden. Dann folgen Flugblätter und Schmierparolen im Wohnumfeld, ggf. auch beim Arbeitgeber oder beim Sportverein oder wo auch immer der Betroffene sich privat regelmäßig aufhält.
 
Durch diese Vorgehensweise wird der Kreis derjenigen, die über die Aktivitäten des Geouteten informiert sind, immer größer. Das erschwert später ganz erheblich die Ermittlungen der Polizei, sobald es mit Anschlägen und gewaltsamen Überfällen losgeht. Es lässt sich nicht mehr so einfach eingrenzen, aus welcher Ecke die Täter kommen könnten.
 
Doch die Vergangenheit hat oft bewiesen, dass unsere Aktivisten sich dadurch nicht verunsichern lassen. Wir lassen uns dadurch nicht aus der Bahn bringen und kämpfen weiter für ein besseres Deutschland im Sinne unseres Volkes. Unsere Solidarität gilt allen Betroffenen. Es betrifft immer uns alle.
Gegen Linke Gewalt in Hessen und ganz Deutschland
 
JN-Hessen

 

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: