NPD-Landesverband Hessen

04.02.2015

Lesezeit: etwa 1 Minute

BV Osthessen wird auch weiterhin von Martin Kohlhepp geführt

Auf der Jahreshauptversammlung des Bezirksverbandes Osthessen, die im verschneiten Vogelsberg stattfand und vom stellvertretenden Landesvorsitzenden Daniel Lachmann geleitet wurde, wählten die Mitglieder turnusgemäß einen neuen Kreisvorstand. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern durch die anwesenden Mitglieder bestätigt. Der stellvertretende Landesvorsitzende gratulierte Martin Kohlhepp zu dessen Wiederwahl als Vorsitzender des Verbandes, die einstimmig erfolgte. Der Vorstand wurde durch die Wahl von zwei Stellvertretern, einem Schatzmeister und zwei Beisitzern komplettiert.

Die Versammlungsteilnehmer zogen eine positive Bilanz über die Entwicklung des Verbandes und planten einige Aktionen für die kommenden Monate. Auch wurde sich einstimmig dafür ausgesprochen, die geplanten Demonstrationen der PEGIDA in Fulda zu unterstützen.

An der Versammlung nahmen auch einige Gäste teil, von denen zwei aktive Unterstützer einen Aufnahmeantrag unterschrieben, um damit künftig die soziale Heimatpartei – NPD – auch finanziell zu unterstützen.

 

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: