NPD-Landesverband Hessen

23.05.2019

Lesezeit: etwa 1 Minute

Neufassung der „Richtlinien für die Vergabe von städtischen Baugrundstücken

Der NPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Bohn teilt in der Stadtverordnetenversammlung am 23.Mai 2019 mit, dass die NPD-Fraktion der Vorlage nicht zustimmen werde. Er stelle den Antrag, die „Richtlinien für die Vergabe von städtischen Baugrundstücken“ wie folgt zu ändern: „Deutsche Familien sind bei der Vergabe von Baugrundstücken bevorzugt zu behandeln.

Die Stadtverordnetenversammlung lehnte den Änderungsantrag der NPD-Fraktion mehrheitlich ab.

Bei Ankäufen von Grundstücken, mit dem Ziel neue Baugebiete an den Rändern der Stadt und den Ortsteilen aufzulegen, kritisierte der NPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Bohn den „Flächenfraß“ und die Versiegelung landwirtschaftlicher Flächen, welche dringend für die Ernährung erforderlich sei. Die NPD-Fraktion werde daher diesen Vorlagen nicht zustimmen.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
34.238.192.150
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: