NPD-Landesverband Hessen

14.01.2015

Die Migrationsabgabe als Konzept gegen Armutszuwanderung


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.udovoigt.de/

Udo Voigt kritisiert die italienische Ratspräsidentschaft. Trotz vollmundiger Ankündigungen von Ratspräsident Matteo Renzi wurde nichts unternommen, um die Ursachen der Armutszuwanderung nach Europa zu bekämpfen. Voigt schlägt hier mit der Migrationsabgabe eine nachhaltige Lösung des Problems vor, die den Menschen Perspektiven in der Heimat ermöglicht.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: