NPD-Landesverband Hessen

19.11.2015

Glyphosat – Das tägliche Gift


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

„Es gibt nur eine Gesundheit.“ Das ist die Aussage des Landwirtschaftsministers, Til Backhaus (SPD), von Mecklenburg-Vorpommern. Doch diese Gesundheit setzen die EU- hörigen Demokraten in Mecklenburg- Vorpommern täglich aufs Spiel. Auf den Feldern, in den Gewässern und in den Nahrungserzeugnissen unserer Heimat finden sich immer wieder Rückstände des Pflanzenschutzmittels Glyphosat. Die WHO (World Health Organisation) stuft das Mittel als wahrscheinlich Krebserregend ein. 45% der europäischen urbanen Bevölkerung, tragen Rückstände von Glysophat in sich. Tiere die eine zu hohe Dosis des Pestizids aufnahmen, bekommen verstümmelten und degenerierten Nachwuchs. Diese Gefahren sind den Regierenden in Deutschland und grade in Mecklenburg und Pommern bekannt, werden von ihnen jedoch verneint. Zu groß scheint der Einfluss der Pharmalobby zu sein und dem entsprechend das Vertrauen in die Entscheidung der EU- Kommission, die dieses Mittel als ungefährlich für den Menschen einstuft.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: