NPD-Landesverband Hessen

17.01.2021

Lesezeit: etwa 1 Minute

Thomas Hantusch - Unser Oberbürgermeister für Wetzlar

Thomas Hantusch, 54 Jahre, ist Vater von 3 Kindern. Als Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bringt er Erfahrung im Bereich Finanzen und Baurecht mit.Als ehemaliger Beigeordneter der Gemeinde Ehringshausen verfügt er über Magistratserfahrung. Seit 25 Jahren in unserer Region politisch aktiv, derzeit als Geschäftsführer der NPD-Fraktion in der Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung, ist der Oberbürgermeisterkandidat Thomas Hantusch bestens vertraut mit den anzupackenden Notwendigkeiten für unsere Stadt.

Thomas Hantusch - Unser Oberbürgermeisterkandidat für alle Deutschen in Wetzlar
Hier nur einige Aufgaben die ein Oberbürgermeister Thomas Hantusch anders angehen wird:

  • Thomas Hantusch wird den Flächenfraß beenden. Das jetzt kurz vor der Wahl von der Regierungskoalition eingebrachte Bodenschutzkonzept ist eine Mogelpackung, denn zukünftige Auflegungen von Bau- und Gewerbegebiete können weiter beschlossen werden und hebeln den Bodenschutz wieder aus.
  • Ein Oberbürgermeister Thomas Hantusch unterstützt die, von der NPD-Lahn-Dill, geforderte Auflegung eines 10.000-Solardächer-Förderprogramms, anstelle der für Mittelhessen unsinnigen Windkraftanlagen.
  • Weiter wird Thomas Hantusch den Abbau der mittlerweile auf über 180 Millionen angewachsenen Verschuldung in Angriff nehmen. In den ersten hundert Tagen seiner Amtsführung wird eine Personal- und Finanzoptimierung durchgeführt. Gerade jetzt während und nach der Coronakrise sind die Finanzmittel auf die wesentlichen Aufgaben zu konzentrieren.
  • Der Austausch mit Bürgerinitiativen ist einem Oberbürgermeister Thomas Hantusch wichtig und wird einer höheren Priorität eingeräumt als bisher.
  • Ein Rückführungsbeauftragter wird die, vor allen in der Innenstadt in Häusern untergebrachten sogenannten Flüchtlinge (hauptsächlich junge Männer) und deren Situation in den Heimatländern prüfen, um schnellstmöglich die Familienzusammenführung in deren Heimat zu organisieren. Das sind nur einige Aufgaben, die endlich angegangen werden müssen.
  • Selbstverständlich werden klassische NPD-Themen wie Sicherheit und Geborgenheit der Wetzlarer Bürger, der Erhalt unserer heimischen Identität und Kultur, Leitlinien des Oberbürgermeisters Thomas Hantusch sein!

Nachdem in der Wetzlarer Stadtregierung der letzten Jahre  einiges liegen geblieben ist, wird Thomas Hantusch mit neuen Ideen und klugem zukunftsorientiertem Handeln, Wetzlar wieder in geordnete Bahnen führen.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
3.230.154.160
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: